Die Wollspinnerei Blunck auf dem Weg zum Museum

Das Gebäudeensemble des 1852 gegründeten Familienunternehmens Wollspinnerei Blunck mit seinen noch funktionsfähigen Maschinen ist ein Industriedenkmal besonderer Art und befindet sich in zentraler Lage der Kreisstadt Bad Segeberg.

 

Seit der Gründung 2008 arbeitet der Förderverein Wollspinnerei Blunck e. V. daran, den gesamten Betrieb mit seinen Räumlichkeiten und Produktionsanlagen zu bewahren und der Öffentlichkeit als Museum zugänglich zu machen. Eine Machbarkeitsstudie aus dem Jahr 2020 hat diesem Projekt neuen Schub gegeben.


Termine

Sommerführungen Wollspinnerei Blunck Bad Segeberg
Foto: Jeske

Herbst 2021

In den Monaten Oktober bis Mai bieten wir Führungen durch die Wollspinnerei nur auf Anfrage an.

Aktuelles

Neue Website im Netz – Aufruf für Erinnerungen an den Familienbetrieb
Foto: AdobeStockFoto 119406791

08. Oktober 2021

Neue Website im Netz – Aufruf für Erinnerungen an den Familienbetrieb

Über den neuen Auftritt des Fördervereins Wollspinnerei Blunck e. V. im Internet zeigt sich dessen Vorsitzender Thomas Krüger sehr zufrieden: „Unter www.wollspinnerei-blunck.de erscheint nun eine übersichtlichere und attraktivere Website, die gut strukturiert über das laufende Museumsprojekt informiert und zur Mitarbeit einlädt. „Besonders dankbar sind wir unseren Mitgliedern Inke Studt-Jürs, die als ehemaliges Vorstandsmitglied die neue Website erstellt hat, und Beate Jeske, die als freie Foto-Designerin für verschiedene Medien tätig war und hervorragende Fotos über den Betrieb beigesteuert hat“, so der Vereinsvorsitzende.

Café Spindel

Cafe Spindel Wollspinnerei Blunck Bad Segeberg Stilvolle Lokalität mit besonderem Ambiente
Foto: Jeske

Stilvolle Lokalität mit besonderem Ambiente

Das Café Restaurant Spindel ist Teil des Konzeptes zur Erhaltung der einstigen, jetzt denkmalgeschützten Wollspinnerei Blunck und liegt in deren ehemaligen Geschäftsräumen. Geführt wird es von den Segeberger Wohn- und Werkstätten Landesverein der Inneren Mission. Das Spindel-Team besteht aus Menschen ohne und mit Behinderung. Ziel ist es, die Beschäftigten mit Behinderung so zu integrieren, dass ein Leben in größtmöglicher Teilhabe verwirklicht werden kann.



Mitmachen & Mitspinnen

Mitmachen Mitspinnen Wollspinnerei Blunck Bad Segeberg
Foto: Jeske

So werden Sie Mitglied!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie den Förderverein durch eine aktive, gerne auch einfache Mitgliedschaft oder durch eine Spende unterstützen würden.

Aktiv dabei sein

Jede aktive Unterstützung ist uns herzlich willkommen. Das Projekt „Museum Wollspinnerei Blunck" Bad Segeberg bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten sich aktiv einzubringen. Schauen Sie selbst!


Barrierefreiheit

Informationstexte über die Wollspinnerei Blunck in leichter Sprache sind zur Zeit in noch Arbeit.

Leider schränken die räumlichen Bedingungen aufgrund der historischen Gebäudestruktur, die Barrierefreiheit in der Wollspinnerei ein. So ist das Erdgeschoss zwar teilweise mit einem Rollstuhl/Rollator eingeschränkt befahrbar, jedoch ist dies im Obergeschoss bedauerlicherweise nicht möglich. Dennoch versuchen wir alle anderen Bereiche weitestgehend barrierefrei zu gestalten.

 

Für den nach den Sanierungsarbeiten zukünftigen, musealen Betrieb ist geplant, mit Hilfe der Digitalisierung das Museum möglichst umfassend auch in den Bereichen, die für Menschen mit Behinderung nicht zugänglich sind, virtuell erfahrbar zu machen.

 

Eine geräumige behindertengerechte Toilette befindet sich in Eingangsnähe.